Betriebliche Rente

Unser Versprechen für Ihre betriebliche Rente:

  • NEU: Arbeitgeberzuschuss
  • Hartz IV-sicher – Keine Anrechnung auf das Arbeitslosengeld II
  • lebenslange Rente und/oder wahlweise Kapital/Teilkapital
  • keine Besteuerung (sondern erst im Rentenalter)
  • zusätzliche Absicherung Ihrer Hinterbliebenen
  • vorgezogene Altersrente ab 62 Jahre möglich
  • attraktive Verzinsung
  • staatliche Beteiligung
  • gemeinsam mit der Allianz Generalvertretung Norbert Kratz e.K.
  • Rentenretter und Einkommensretter können darüber hinaus vereinbart werden
BASIC
  • Vorsorgebeitrag 100 €1
  • Ihr Eigenanteil 41 €2
  • Zuschuss Kugelmeier 16 €2
  • Ab 67 beträgt die
  • lebenslange
  • monatliche Rente ca. 334 €3
  • oder einmaliges
  • Kapital mit 67 ca. 91.444 €3
COMFORT
  • Vorsorgebeitrag 200 €1
  • Ihr Eigenanteil 83 €2
  • Zuschuss Kugelmeier 34 €2
  • Ab 67 beträgt die
  • lebenslange
  • monatliche Rente ca. 668 €3
  • oder einmaliges
  • Kapital mit 67 ca. 182.881 €3
TOP
  • Vorsorgebeitrag 260 €1
  • Ihr Eigenanteil 108 €2
  • Zuschuss Kugelmeier 44 €2
  • Ab 67 beträgt die
  • lebenslange
  • monatliche Rente ca. 884 €3
  • oder einmaliges
  • Kapital mit 67 ca. 232.263 €3

1 Beiträge mtl. bis zu 260 EUR steuer- und sozialversicherungsfrei (Stand 2018) plus ggf. 260 EUR mtl., die steuerfrei sind. Bestehende betriebliche Altersversorgung wird ggf. auf die Höchstbeträge angerechnet. Die Entgeltumwandlung kann zu einer reduzierten Bemessungsgrundlage für die Leistungen aus den gesetzlichen Sozialsystemen führen. Dadurch kann es später zu entsprechend geringeren Leistungen aus diesen Systemen kommen. Des Weiteren kann die Entgeltumwandlung eine Beitragspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung bewirken. Die Leistungen sind individuell zu versteuern – der Steuersatz ist meist geringer als im aktiven Arbeitsleben. Die Leistungen aus einer betrieblichen Altersversorgung unterliegen der Beitragspflicht in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung, wenn der Rentner Pflicht- oder freiwillig Versicherter ist. Privatversicherte sind beitragsfrei.

2 Eckdaten: AN 35 (Geb.dat.: 01.01.1983), monatliches Bruttogehalt 3.000 €. Steuer: Ledig; Steuerklasse I inkl. Solidaritätszuschlag; kinderlos; Kirchensteuer 8 %. Sozialversicherung: In 2018: GKV: 15,6 inkl. Zusatzbeitrag von 1,0 %; GPV: 2,8 % inkl. Zuschlag für Kinderlose; DRV: 18,6 %; AV: 3,0 %

3 Tarif: RSKU2UTB(G) / RL3T; BG:A; AN 35 (Geb.dat.: 01.01.1983); Beg. 2018; EA 67; ZW monatlich; Todesfallleistung ab Rentenbeginn: max.; BZM; Überschussverwendung Aufschubdauer: Kapitalbonus, Rentenbezug: Überschussrente; die enthaltene Beteiligung an den Überschüssen kann nicht garantiert werden.

Bahn-Jobs

Kostenfrei
Ansehen